Weiterbildung

Das Ausbildungsangebot, das Ihnen im Folgenden vorgestellt wird

  • Besteht aus Ausbildungskursen, die sich auf die Begleitung von Kindern auf grenzüberschreitenden Parcours konzentrieren. Sie umfasst daher nicht alle Ausbildungskurse, die in den verschiedenen Gebieten der Großregion existieren und die auf die Ausübung von Sozialarbeit oder Kinderbetreuung vorbereiten. Für diese Ausbildungskurse verweisen wir Sie auf die institutionellen Seiten der betreffenden Staaten.
  • Sammelt Initiativen, die von verschiedenen Ausbildungsorganisationen vorgeschlagen wurden, die in einem Netzwerk arbeiten und die zusammen ein Angebot aufgebaut haben, das auf verschiedenen Ausbildungsebenen und über mehr oder weniger lange Zeiträume zugänglich ist. Diese Partner haben auch dafür gesorgt, dass die Ausbildungskurse in Französisch und Deutsch angeboten werden können.

Es ist zu beachten, dass die Eröffnung der Ausbildungskurse von einer Mindestanzahl von Anmeldungen abhängig ist.

Nachstehend finden Sie Informationsblätter, die das grenzüberschreitende Ausbildungsangebot vorstellen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die in den Merkblättern genannten Bezugspersonen.

Blatt zum Master an der HTW Saar (im Aufbau) 

Blatt über Intensiv-Ausbildungsmodule (im Aufbau) 

Zertifikatsblätter in deutscher Sprache:

  • Zertifikat 1: « Kindheit, Familien, Institutionen: Fachliche und ethische Diskurse zu Kindheit und Kinder- und Jugendhilfe ». Das deutschsprachige Zertifikat 1 wird von der HTW Saar in Zusammenarbeit mit der Universität Trier und Universität Lüttich zusammen
  • Zertifikat 2: (im Aufbau)
  • Zertifikat 3: « Kinder, Familien, Organisation“: Hilfeverläufe und professionelle Praktiken einer grenzenüberschreitenden Kinder- und Jugendhilfe (Kinderschutz und Hilfen aus einer Hand für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderungen) im Spiegel der beteiligten Akteure*innen. Das Zertifikat wird von der Universität Luxemburg in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum der Universität Luxemburg, mit der Universität Trier und der HTW Saarbrücken und der Universität Lothringen.

Zertifikatsblätter in französischer Sprache:

  • Zertifikat 1: “Der Platz und die Stimme des Kindes in Kontexten”. Gemeinsam organisiert von der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Lüttich (Belgien) und der Sozialabteilung des Hénallux (Belgien).
  • Zertifikat 2: “Kindheit, Familien: institutioneller, rechtlicher und beruflicher Rahmen (Maßnahmen und Praktiken) des Kinderschutzes und der Behinderung”. Gemeinsam organisiert vom Regionalinstitut für Sozialarbeit von Lothringen (Frankreich) und Hénallux (Belgien). (im Aufbau)

Blatt zum SOP-Trainer-Netzwerk

Blatt zum grenzüberschreitenden Ausbildungszentrum (demnächst verfügbar)

Grenzüberschreitendes Schulungszentrum

Kindheit, Familien, Institutionen: Platz und Stimme des Kindes im Kontext

Transregionaler Kinderschutz und Kinderrechte in der Großregion